Hier ist Sanaphantastron!

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Opera quia 2014 > Opus 33: Catwalk

Opus 33: Catwalk

Catwalk

Bass-, Melody- and Effect-Synths, Drum-Sampler: DS1
Guitar (a cheap Fender copy): played by Che Guitare
FX: Zoom G2
Voices: Natural-Voice-Synthesis, modified with Audacity
Final Mix: Audacity
Rhythm: Dance - 140 bpm
Genre: Technica
Year of recording: 2017
For listening click here!


Lyric:

I am a cat. On a cat walk. Meow!
Go for a walk. Cat walk, cat walk.
Stroll walking cat.
I am a cat. Cat walk, cat walk. Meow!
On a cat walk. Cat walk, cat walk.
Cat walk, cat walk. Meow! Meow!

Meow! Meow! I am a cat. Meow, meow!

It was walking in front of our house back and forth.
It wanted cuddles and it was hungry.
It longed for a home and we took it on.
It slept for three days. It soon was able to prevail.
It took the experience as a street cat and has been alpha female.
One day, our cat had disappeared.
Where was it only remained?
We ask all people of the neighbourhood.
Someone said to have seen It. Long hours search in the district.
Unsuccessful arriving home. Abandoned the search.
In the evening I went to the closet to take my pyjamas.
There it lay sleeping calmly in the cupboard.

Catwalk to the future.
Catwalk to eternity.
Walking cat into the future?
Running cat into eternity.
The eternity maybe will be overtaken by the future!

 

Seite
Menü
News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wird ein Treble-           Booster selbst gebaut!
treble booster Beim Treble-Booster handelt es sich um einem Vorverstärker mit erheblicher Höhenanhebung. Der Gitarrensound wird verzerrt, aber dennoch lassen Akkorde sich deutlich und klar heraushören. Weiters dazu bei dl4cs.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstbau eines            Federhall-Gerätes!
reverbMit einem Federhall-Gerät erzielt man den richtigen Retro-Sound nicht nur mit einer geeigneten Hallspirale. Auch muss die Schaltung daran angepasst sein. Am besten bedient man sich dazu der damals üblichen Schaltungstechnik. Wie's geht bei dl4cs.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gitarrenverstärker     im Selbstbau!
hybrid guitar amp Mit einem einfachen "Nachbrenner" mit zwei Leistungstransistoren kann die Leistung eines kleinen Röhren-Übungsverstärkers mit ca. 4 Watt Leistung auf 100 Watt und mehr erhöht werden. Dabei bleibt der Charakter des Röhrensounds weitgehend erhalten. Mehr dazu bei dl4cs.de.

Seite
Menü
News

© (2018) für alle Inhalte: Sanaphantastron / Claus Schmidt | Webseite erstellt mit CMSimple | Login

Sämtliche Inhalte unterliegen dem Schutz gemäß deutschem bzw. europäischem Urheberrecht!