Hier ist Sanaphantastron!

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Akteure > Little Joe

Little Joe

Little Joe   Er war schon bei vielen Bands als Bassgitarrist für die tiefen Töne verantwortlich. Bei Sanaphantastron hört man ihn beim Titel Veto Power. Außerdem war er nicht nur einmal als Live-Musiker dabei. Er ist im "Wilden Westen" Deutschlands aufgewachsen, und zwar in Düsseldorf. Diese Stadt wird als eine der wohl wichtigsten Keimzellen des Krautrock angesehen. Die Musik jenes Genres und auch die von diversen Bands des Progressive Rock sind seine größte musikalische Inspiration. Seine erste Band gründete er gemeinsam mit seinen älteren Brüdern.

Im weiteren spielte er in verschiedenen deutschsprachigen Punk- und NDW-Bands (u.a. Abseits sowie Quax Und Die Randalierer). Mit Beginn der Neunziger Jahre wendete er sich zunehmend ruhigeren Tönen, u.a. des Folkrock zu, z.B. in der Band Treibsand in Dormagen, die bei den Can-Studios ihren Übungsraum hatten. In Mecklenburg-Vorpommern spielte er danach außerdem bei Prime Time. Bis 2017 war er der Bassist der Schwarzenbeker Band Unkraut und ist jetzt bei der 2017 gegründeten Band Nichten und Neffen. Little Joe spielt neben E-Bass auch Gitarre und singt Songs, die er zum Teil selbst komponiert. Als größte seiner musikalischen Einflüsse gibt er unter anderem die Bands Eloy und Wishboone Ash an.

 

Seite
Menü
News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wird ein Treble-           Booster selbst gebaut!
treble booster Beim Treble-Booster handelt es sich um einem Vorverstärker mit erheblicher Höhenanhebung. Der Gitarrensound wird verzerrt, aber dennoch lassen Akkorde sich deutlich und klar heraushören. Weiters dazu bei dl4cs.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstbau eines            Federhall-Gerätes!
reverbMit einem Federhall-Gerät erzielt man den richtigen Retro-Sound nicht nur mit einer geeigneten Hallspirale. Auch muss die Schaltung daran angepasst sein. Am besten bedient man sich dazu der damals üblichen Schaltungstechnik. Wie's geht bei dl4cs.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gitarrenverstärker     im Selbstbau!
hybrid guitar amp Mit einem einfachen "Nachbrenner" mit zwei Leistungstransistoren kann die Leistung eines kleinen Röhren-Übungsverstärkers mit ca. 4 Watt Leistung auf 100 Watt und mehr erhöht werden. Dabei bleibt der Charakter des Röhrensounds weitgehend erhalten. Mehr dazu bei dl4cs.de.

Seite
Menü
News

© (2018) für alle Inhalte: Sanaphantastron / Claus Schmidt | Webseite erstellt mit CMSimple | Login

Sämtliche Inhalte unterliegen dem Schutz gemäß deutschem bzw. europäischem Urheberrecht!